Pediatric Dentistry

Pedodontics (Pediatric Dentistry) ist eine Abteilung, die darauf abzielt, die Milch und die bleibenden Zähne von Kindern im Alter von 0 bis 13 Jahren zu schützen und die Probleme zu beseitigen, die durch Karies, Trauma, erbliche und ähnliche Faktoren in diesen Zähnen verursacht werden.

Diagnose und Anwendung

Pedodontics (Pediatric Dentistry) ist eine Abteilung, die darauf abzielt, die Milch und die bleibenden Zähne von Kindern im Alter von 0 bis 13 Jahren zu schützen und die Probleme zu beseitigen, die durch Karies, Trauma, erbliche und ähnliche Faktoren in diesen Zähnen verursacht werden.

Viele Menschen kümmern sich nicht um sie und denken, dass sich die Milchzähne ändern werden. 20 Milchzähne führen jedoch weiterhin einige Aufgaben aus.

Die erste Aufgabe der Milchzähne; ist das Essen für die Verdauung vorzubereiten. Milchzähne behalten den notwendigen Platz für bleibende Zähne bei, die nach ihnen kommen und sie führen, während bleibende Zähne fahren. Insbesondere schützt es die zugrunde liegende Zahnspannung vor äußeren Faktoren wie Traumata, die häufig bei Kindern auftreten. Die Wirkung von Milchzähnen auf das Telefonieren ist jedoch ebenfalls groß. Die richtige Entwicklung der Sprache hängt von der Gesundheit der Milchzähne ab.

Darüber hinaus haben Milchzähne eine ästhetische Funktion. Das Kind leidet im Alter von 6-7 Jahren an einem Verlust der Frontzähne, weil es dies auch bei seinen Freunden sieht. Ein früher Zahnverlust kann jedoch zu psychischen Traumata führen.

Die erste zahnärztliche Untersuchung ist ein Schritt im Leben des Kindes. Wenn das Kind 1 wird, sollte es dem Fußpfleger vorgestellt werden. Auf diese Weise tritt sowohl die White-Coat-Phobie des Kindes nicht auf, als auch den Eltern nützliche Informationen über Mund, Zahngesundheit und Ernährung des Kindes gegeben.

Obwohl es von Kind zu Kind unterschiedlich ist, können einige Symptome 1-2 Monate vor dem Auftragen des Zahns auftreten. Diese sind gekennzeichnet durch Sabbern, den Versuch, alles zu beißen, was das Kind findet, Schmerzen, Fieber, Ödeme, Magersucht und Schwäche.

Dem Baby kann kaltes Essen gegeben werden, das es kauen kann. Kalte Speisen und Getränke ziehen die Aufmerksamkeit des Babys mehr auf sich als bei Raumtemperatur. Beißring kann dem Baby gegeben werden. Wenn dies nicht ausreicht, können Sie in Absprache mit Ihrem Arzt ein geeignetes Arzneimittel verwenden.

Muttermilch und Formel enthalten natürlich Zucker. In dieser Zeit werden Zucker und Honig zu Milch oder Milchnahrung hinzugefügt, mit der Idee, dass das Baby besser ernährt wird, da das Wachstum und die Entwicklung des Babys für die Familie wichtiger sind. Wenn das Baby zwischen dem Schlafengehen und nachts vor dem Schlafengehen gefüttert wird, bleiben Milch oder Nahrung lange Zeit mit den Zähnen in Kontakt und verursachen Karies aufgrund des Zuckergehalts. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Reinigung des Mundes des Babys vor dem Schlafengehen gewidmet werden. Es ist auch wichtig, nach dem Füttern Wasser zu trinken.

So verhindern Sie Babyflaschenkaries:

Lassen Sie Ihr Baby nicht durch Stillen schlafen.
Nachdem Sie Ihre Zähne mit einem feuchten Tuch gereinigt haben, legen Sie sie in den Schlaf.
Lassen Sie Ihr Baby niemals mit einer Flasche schlafen, die mit einer Mischung aus Zucker und Milch gefüllt ist.
Zwingen Sie Ihr Baby nicht, das Essen in der Flasche zu beenden. Dieser Ansatz kann zum Erbrechen des Kindes führen.
Wenn eine Flasche gefüttert wird, stecken Sie die Flasche nicht in den Mund, um die Temperatur zu überprüfen.
Fruchtsäfte, die für Kinder sehr nützlich sind, können mit einer Flasche gefüllt werden und Zahnkaries verursachen.
Wenn das Kind 1 Jahr alt ist, geben Sie das Stillen und den Flaschengebrauch auf und gewöhnen Sie sich daran, flüssige Lebensmittel mit Gläsern zu trinken.
Reinigen Sie die Zähne Ihres Kindes nur mit einer Zahnbürste. Helfen Sie ihm bei der Mundpflege bis alle Milchzähne (2,5-3 Jahre alt).

Helfen Sie ihm beim Zähneputzen. Die Zähne sollten nach dem Frühstück und vor dem Schlafengehen mindestens zweimal täglich unter Aufsicht eines Erwachsenen geputzt werden. Stellen Sie Ihr Kind dem Zahnarzt frühzeitig vor. Ergreifen Sie Schutzmaßnahmen gegen Karies. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine Flasche gegen Flaschenkaries verwenden.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind genug Fluorid bekommt. Nutzen Sie gemäß der Empfehlung Ihres Zahnarztes fluorhaltige Tabletten, fluorhaltige Pasten und Mundwässer sowie Fluoranwendungen, die vom Zahnarzt durchgeführt werden müssen. Da übermäßiger Gebrauch von Fluor ebenfalls schädlich ist, sollten Sie diesbezüglich unbedingt Ihren Zahnarzt konsultieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Mahlzeiten des Kindes regelmäßig sind, da das Junk-Food, das es in den Snacks zu sich nimmt, mit seinem Zucker- und Stärkegehalt Karies bildet.

Im Allgemeinen sind Kinder unter 5 Jahren harmlos gegenüber den Fingerlutschgewohnheiten. Nach dem 6. Lebensjahr beginnen jedoch die ersten bleibenden Zähne gerieben zu werden. Wenn Ihre Fingerlutschgewohnheit anhält, führt dies zu Problemen bei der Kieferentwicklung Ihres Kindes. Da der Kieferknochen in dieser Zeit sehr weich ist, werden die oberen Frontzähne nach vorne gedrückt, während der obere Druck mit dem Druck nach vorne gedrückt wird, den der Finger während des Daumenlutschens ausübt. Es erzeugt auch eine übermäßige Kuppelung im oberen Gaumen. Die Arbeiten zur Verhinderung von Fingerlutschgewohnheiten sollten so früh wie möglich beginnen. Wenn Ihr Kind diese Gewohnheit nach 5 Jahren immer noch nicht aufgeben kann, können Sie in erster Linie von einem Prämienstrafen-System profitieren. Wenn das Problem jedoch immer noch nicht gelöst werden kann, sollten Sie einen Zahnarzt konsultieren. Sie können diese schlechte Angewohnheit lösen, indem Sie Ihr Kind dazu bringen, das Gerät zu verwenden, das Ihr Zahnarzt vorbereiten wird.

Obwohl Kinder regelmäßig jeden Tag Mund- und Zahnpflege durchführen, können sie die Aussparungen an den Zähnen möglicherweise nicht vollständig erreichen. Während sich in diesen engen Bereichen Speisereste befinden, werden geeignete Umgebungen für die Vermehrung von Bakterien gebildet und sind der Bedrohung durch Zahnkaries ausgesetzt. Fissurenversiegelungen reichen tief in diese Vertiefungen hinein und sorgen für eine effektive Okklusion. Die Zähne sind vor Karies geschützt.

Wie wird Fissure Sealant angewendet?

Es ist eine schnelle und bequeme Anwendung, da kein Abrieb an den Zähnen oder auf einem minimalen Niveau erfolgt. Es ist schmerzlos und wird in nur einer Sitzung abgeschlossen.

Wie lange bleibt das Fissurenversiegelungsmittel im Mund?

Fissurenversiegelungen tragen im Laufe der Zeit Materialien. Harte Lebensmittel und knirschende Zähne können dazu führen, dass diese Praxis bricht oder fällt. Wenn regelmäßige Kontrollen durchgeführt werden, werden diese rechtzeitig erkannt und die erforderlichen Praktiken durchgeführt. Wir möchten darauf hinweisen, dass Fissurenversiegelungen nur eine Schutzanwendung sind. Wenn sich Ihr Kind nicht um die Mundpflege kümmert, kann keine Methode Karies verhindern.

Beim frühen Verlust von Milchzähnen werden Platzhalter verwendet, um den erforderlichen Spalt aufrechtzuerhalten, damit der bleibende Zahn von unten ordnungsgemäß fortgesetzt werden kann, und um zu verhindern, dass benachbarte Zähne in die Schwerkrafthöhle gelangen. Somit wird eine mögliche Verwirrung verhindert. Es gibt zwei Arten: fest und mobil. Feste Platzhalter werden für den Verlust einzelner Zähne verwendet und sind fest. Bewegliche Platzhalter werden bei mehreren Zahnmängeln verwendet und können installiert und entfernt werden.

Kinder stürzen oft ab oder fallen. Infolgedessen können sie auf Probleme stoßen, mit denen sie sich zeitlebens unwohl fühlen werden. Besonders Kinder, die Sportarten wie Boxen, Fußball, Basketball, Skifahren und Radfahren betreiben, sind gefährdet. Bei diesen Kindern werden mit Hilfe eines transparenten Silikonmundstücks, das an den Oberkieferzähnen getragen wird, Zungenlippenbisse und -risse verhindert, und diese Platte (Mundschutz) wirkt als Kissen und schützt die Zähne.

Das Ergebnis des Putsches;

Wenn der Frontzahn vollständig ausgeworfen ist: Legen Sie den Zahn sofort in etwas Milch. Wenn dies nicht möglich ist, halten Sie ihn im Speichel im Mund und wenden Sie sich so schnell wie möglich an Ihren Zahnarzt. Trocknen Sie niemals den Zahn. Ideal ist es, die Behandlung innerhalb von 30 Minuten zu beginnen. Wenn die Bedingungen geeignet sind, wird Ihr Zahnarzt den Zahn an seinen Platz setzen und die erforderliche Behandlung durchführen.
Wenn einer oder mehrere Ihrer Vorderzähne gebrochen sind: Versuchen Sie, die Teile zu finden, und wenden Sie sich so schnell wie möglich an Ihren Zahnarzt. Es ist wichtig, die Teile feucht zu halten. Es ist ideal, um das Serum in physiologischen, Milch und sogar Speichel zu halten. Diese Teile können mit sehr starken Klebstoffen an ihrer Stelle verklebt werden.
Wenn Sie die Stücke nicht finden können, wenn das gebrochene Stück klein ist, kann eine weiße Füllung in der gleichen Farbe wie der Zahn hergestellt werden. Wenn die Fraktur groß ist, können durchschnittlich über 17 Jahre alte Laminatfurniere oder -kronen in Betracht gezogen werden. Solche Anwendungen sind jedoch nicht geeignet, da die Kiefer- und Zahnentwicklung bei jüngeren Kindern nicht abgeschlossen ist. Die Frakturstelle wird vorübergehend wiederhergestellt, bis das Kind erwachsen ist und das Wachstum voraussichtlich abgeschlossen sein wird.
Wenn es nach dem Aufprall keine Probleme gibt: Der Zahnarzt sollte auf jeden Fall im Detail überprüft und Röntgenaufnahmen gemacht werden. Auch wenn Sie keine Beschwerden haben, sollten Sie diese gegen Komplikationen kontrollieren und in regelmäßigen Abständen Röntgenaufnahmen machen und mit den vorherigen vergleichen.

Sie können einen Termin mit unseren erfahrenen Ärzten aus unserer Pädodontieklinik vereinbaren, um detailliertere Informationen zu all diesen Themen zu erhalten.

IMG_2506
Private Panoramik Zahnklinik
IMG_0647
Private Panoramik Zahnklinik
IMG_0782
Private Panoramik Zahnklinik
IMG_2170
Private Panoramik Zahnklinik
IMG_1601
Private Panoramik Zahnklinik
IMG_2200
Private Panoramik Zahnklinik
IMG_2441
Private Panoramik Zahnklinik

Vereinbaren Sie einen Termin